Aktivitäten

Das ViSA – Team veranstaltete am 05. Juni 2014, in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer für München und Oberbayern, dass 3te Expert_innenforum Ausbildung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen diesmal die Fragen:  Wie können die Unterstützungssysteme in München Auszubildende mit Migrationshintergrund bei der Perspektiventwicklung unterstützen? Wie können die Unterstützungssysteme in München Betriebe im Ausbildungsprozess unterstützen? Dr. Lothar […]

mehr...

Herzliche Einladung zum dritten Experten/innen Forum zum Thema Ausbildung am 05.06.2014 in der Handwerkskammer für München und Oberbayern (Max-Joseph-Straße 4) von 14.00 bis 17.00 Uhr. Thema: „Perspektivenentwicklung durch Unterstützungssysteme für Betriebe zur erfolgreichen Ausbildung und für Auszubildende mit Migrationshintergrund zur Vermeidung von Abbrüchen“   Nach der Begrüßung durch die Handwerkskammer stellen Herr Alexander Dietz, Leiter der Ausbildungsberatung der […]

mehr...

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern von „Power for Peace“ fand am 3 und 4 April ein Sozialkompetenztraining für die Teilnehmer/innen im Teilprojekt Chancen nutzen statt. Ziel des Workshop war es soziale Kompetenzen effektiv anzuwenden und Fähigkeiten zu entwickeln,  welche neben fachlicher Kompetenz benötigt werden um in unserer modernen Arbeitswelt Erfolg zu haben: Beziehungen erfolgreich gestalten – […]

mehr...

Der Fachtag „Perspektiven schaffen“ am 25. März im Kulturhaus Milbertshofen war ein voller Erfolg. Mehr als 100 Teilnehmer/innen aus den Bereichen Verwaltung, Träger, Projekte sowie von Unternehmen und Betrieben, nutzten die Gelegenheit um sich im Rahmen der vielfältigen Fachvorträge und Workshops zu informieren, sich auszutauschen und um neue Impulse in den eigenen Fachbereich mitzunehmen.  Das […]

mehr...

Fachtag: „Perspektiven schaffen – Chancen und Herausforderungen auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit“   25. März 2014, 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr Kulturhaus Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1, 80809 München     Die Fachtagung wird veranstaltet vom Münchner XENOS Verbundprojekt „ViSA – Vielfalt in Schule und Ausbildung“. Die Verbundpartner sind die Münchner Volkshochschule, die Beruflichen Fortbildungszentren […]

mehr...

Das Teilprojekt des Evangelischen Migrationszentrums im Griechischen Haus bietet jeden Mittwoch und Freitag eine kostenlose Bildungsberatung für Migranten und Migrantinnen an. Das Angebot findet statt im Rahmen der Arbeit des XENOS Verbundprojekts „ViSA – Vielfalt in Schule und Ausbildung“. Ziel des Angebots ist es, die schulischen und beruflichen Integrationschancen von jungen Migranten und Migrantinnen zu verbessern. Unser Angebot: Beratung und […]

mehr...

Einladung zum Diskussionsforum München lebt Vielfalt?! Münchner_innen mit Migrationsgeschichte diskutieren mit Kommunalpolitiker_innen Das Netzwerk der Münchner Migrant_innenorganisationen „MORGEN“ und das neue Projekt der InitiativGruppe e.V. „self_starter“ laden Sie herzlich zu der Veranstaltung „München lebt Vielfalt?!“ ein. Am 16. März dieses Jahres ist es wieder soweit: Münchner Bürger_innen wählen für die kommenden sechs Jahre ihren neuen […]

mehr...

Was ist Diskriminierung?

27. Januar 2014

E I N L A D U N G Vortrag und Diskussion: „Was ist Diskriminierung? Einführung in das Allgemeine Gleichstellungsgesetz – AGG“ Mit Hümeyra Uyar (DTE e. V.  – Deutsch Türkische Elterninitiative e.V.). Freitag, 7. Februar 2014 um 19 Uhr EMZ / Griechisches Haus (Bibliothek) Bergmannstrasse 46, 80339 München U 4/5 Schwanthalerhöhe Eintritt frei! Wir […]

mehr...

Für die TeilnehmerInnen des Teilprojekts der MVHS „Chancen nutzen“ fand am 26.11.2013 ein Sozialkompetenztraining statt. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „INKOMM“ der AWO München ging es einen Tag lang um die eigene Identität, die persönliche Herkunft und den kulturellen Hintergrund. Ziel des Trainings war es, die TeilnehmerInnen für kulturelle Unterschiede zu sensibilisieren, den Zusammelhalt zu […]

mehr...

Wir freuen uns ab Januar 2014 mit dem Projekt CHANGE von Power for Peace e.V. München einen neuen Kooperationspartner für das Teilprojekt der MVHS begrüßen zu können.    

mehr...